Liebe Besucherin, lieber Besucher,

die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen,
DGPRÄC, vereint nur Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie, die eine mindestens
sechsjährige Fachausbildung und eine Prüfung durch die Landesärztekammer nachweisen
können. Sie setzt höchste Standards der fachlichen Qualifikation - ein Gütesiegel, dem Sie vertrauen können.

Regelmäßig finden Fortbildungen zur Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung in der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie statt, an dem die Mitglieder des Landesverbandes teilnehmen und aktiv mitwirken. Durch diese interne Weiterbildungsmaßnahme soll die Qualität der Versorgung, die letztendlich nur den Patienten zu Gute kommt, kontinuierlich verbessert werden.

Die nächsten Fortbildungen:

Mittwoch, 27. September 2017, 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum, Rubensstraße 125, Haus 11, 12157 Berlin
1. Stock Konferenzraum
“Plastische Chirurgie und Urologie“
Dozent: Dr. med Roberto Spierer
Chefarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Handchirurgie
am Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum Berlin.

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr
16. Symposium Qualitätssicherung in der Plastischen Chirurgie*
Ort: Karl Storz Besucher- und Schulungszentrum Berlin
Titel: Plastisch Rekonstruktive Chirurgie im Senium
Moderation: Prof. Dr. Klaus Plogmeier, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, Ärztlicher Leiter der Berliner Klinik Medical One, MEOCLINIC,
Internationale Privatklinik Berlin
Programm: Programm als PDF öffnen

* Die Zertifizierung der Veranstaltung wird bei der Ärztekammer Berlin beantragt.


Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Auf den folgenden Seite finden Sie Ihren Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
des DGPRÄC-Landesverbandes Berlin.

Sie haben die Möglichkeit, nach dem Namen oder nach Postleitzahl zu sortieren.